Neue Rekorde und viel Spaß beim 5. Schulcup

Was im April mit den ersten Trainings begann, hatte am Donnerstag den 21 .6. am Baseballplatz der Stockerau Cubs seinen abschließenden Höhepunkt. Zum 5. Mal bereits wurde der Schulcup für die 5. und 6. Schulstufe durchgeführt. Erfreulicherweise waren heuer auch wieder Schüler der Kreativ Mittelschule Stockerau dabei, für alle Beteiligten eine tolle Entwicklung! Den Turniersieg sicherten sich The Good Bats in einem äußerst spannenden Finale.

216 Schülerinnen und Schüler traten in 3 Gruppen zu je 3 Teams in der Vorrunde an und gleich von Beginn weg waren tolle Spiele zu sehen. Nach den ersten 9 Spielen ging es in die Zwischenrunde, wo auch die zweitplatzierten jeder Gruppe nochmals die Chance hatten, sich für das Semifinale zu qualifizieren.

Rötzer-Gutscheine für beste Fanchoreografie
Doch bevor es zur Finalrunde kam, traten noch 5 Teams aus 5 verschiedenen Klassen zu ihrem „Fanbeitrag“ an. Durchwegs Tanzvorführungen, die an Kreativität, Präzision und Einsatz kaum zu überbieten waren. Aus den 5 fast gleichwertig guten Beiträgen wählte eine Jury dann 2 Sieger:
Die 2c des Gymnasium Stockerau mit einer akrobatischen Darbietung und die 2A der neuen Kreativ Mittelschule mit einem Cheerleader-Beitrag. Für die Sieger gab es dann Eisgutscheine der Firma Rötzer für die ganze Klasse.

In den Semifinals standen sich die Teams Homerun und Omega, sowie Baseball Crashers und, eine kleine Überraschung als einziges Team aus der ersten Klasse, The Good Bats gegenüber.

Beide Semifinals zeigten hochklassigen Baseballsport mit Homeruns, Diving Catches und tollen Spielzügen am Feld!

Letztlich setzten sich dann knapp The Good Bats mit 7:6 gegen die Crashers und Homerun mit 6:5 gegen Team Omega durch.

Siegerteam mit zwei Cubs-Nachwuchsspielern
Im Finale entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem die Homeruns auf 2:0 stellten und The Good Bats dann ihrerseits mit 4:2 davon zogen. So ging es hin und her, bis sich schließlich das Team aus der 1. Klasse mit 7:5 durchsetzen konnte. Nicht unwesentlich waren dabei 2 Spieler aus dem Cubs-Nachwuchs, die ihre ganze Baseball-Routine ausspielen konnten.

Bei der Siegerehrung mit Unterstützung durch die Direktorin des BG/BRG Stockerau, Frau Mag. Claudia Reinsperger, waren alle Kids sichtlich froh über diesen tollen Tag am Baseballplatz und die letzten Wochen, in denen sie mehr als hineinschnuppern durften in den facettenreichen Baseballsport.

Weitere Bilder findet ihr in diesem NÖN-Bericht!

Diese beeindruckenden Zahlen des Events wollen wir auch nicht verheimlichen:

1 Baseballplatz

2 Schulen

3 Felder

9 Schulklassen

16 freiwillige Helfer

24 Spiele

33 Grad Außentemperatur

50 Stunden Training durchgeführt von den Cubs an den Schulen

216 Kinder

Letzte Änderung am Donnerstag, 05 Juli 2018 12:23

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

RSS Feed Aktuelles und Neueste Spielberichte

Anmeldung

Melden Sie sich an, um alle Services nutzen zu können.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com