Kampf nicht belohnt: Cubs unterliegen Geese

Erneut kein erfolgreiches Wochenende für die Stockerau Cubs! Mit einer knappen 8:10-Niederlage und einem 0:10 mussten die Stockerauer wieder die Heimreise aus Rohrbach antreten.

Leider wird beim Baseball am Ende nach Runs abgerechnet und für den Kampfgeist gibt es keine Sonderpunkte. Denn die Blau-Grauen haben gegen die Geese noch einen 0:9-Rückstand aus dem ersten Inning beinahe aufgeholt. Beim Stand von 8:9 gelang aber der notwendige "lucky punch" nicht mehr - dem Gastgeber im Gegenzug aber ein weiterer Sicherheits-Run zum 8:10.

Trotz der guten Pitcherleistungen von Nachwuchsspieler Lukas Assmann und dem ebenfalls noch jungen Christoph Neubauer blieb an diesem Samstag nichts zu holen. Zumal die Offensive im zweiten Spiel gegen das Defensiv-Bollwerk der Burgenländer anrannte. Beinahe jeder Schlag landete im Infield und die Outs wurden rechtzeitig gemacht. Den Cubs unterliefen leider immer wieder Errors. Und auch einige Hits der Geese dürfen nicht verschwiegen werden. Ein weiteres Spiel zum Abhaken, der bereits nach fünf Innings beim Stand von 0:10 nach Mercy Rule beendet wurde

Die beiden Nachtragsspiele gegen die Wanderers, die am 24. August vor heimischer Kulisse stattfinden, werden an der bitteren Tabellensituation nichts mehr ändern. Die Cubs beenden die Saison auf dem letzten Platz.

Letzte Änderung am Montag, 05 August 2019 21:06

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

RSS Feed Aktuelles und Neueste Spielberichte

Anmeldung

Melden Sie sich an, um alle Services nutzen zu können.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com