Outside the Club

Outside the Club (30)

Alle was rund um den Club außerhalb passiert.

Sie haben österreichische Baseballgeschichte geschrieben. Sie vertraten ihr Land erstmals bei einer Weltmeisterschaft. Nach 18 Tagen in Mexiko sind die beiden Cubs-Spieler Martin Proksch und Marc Seidl mit ihren Teamkollegen wieder nach Österreich zurückgekehrt. Mit im Gepäck haben sie leider keinen Sieg ihrer Mannschaft, dafür aber viele unvergessliche Momente und Eindrücke. Wie sie die Weltmeisterschaft erlebt haben, was ihnen besonders in Mittelamerika gefallen hat und was ihre erste Tat war, nachdem sie wieder in der Heimat waren, das alles und noch viel mehr erzählen sie im Interview:

 

Toller Erfolg für Cubs-Spieler: Martin Proksch, Marc Seidl und der mittlerweile für die Wanderers spielende Samuel Hackl fliegen Ende Oktober nach Mexiko zur U23-Weltmeisterschaft! Sie alle haben es in den finalen Nationalteamkader, bestehend aus 24 Spielern, geschafft. Mit Hitting Coach Arian Quirantes wird ein weiterer Cubbie mit von der Partie sein. Die erste Weltmeisterschaft, an der Österreich teilnimmt, findet vom 28. Oktober bis 6. November in Monterrey statt. Mit dem zweiten Platz bei der U21-Europameisterschaft vor zwei Jahren hatte sich Team Rot-Weiß-Rot für dieses Turnier qualifiziert.

Wie bereits vor zwei Jahren sind Österreichs Baseballer knapp vor dem Ziel am Aufstieg in Europas Elite gescheitert. Bei der Baseball-EM in Wien drehte Schweden im Finale des B-Pools einen 4:5-Rückstand im letzten Inning noch in einen 8:5-Sieg und revanchierte sich für die 5:8-Niederlage gegen Team Austria in der Vorrunde. Damit muss Österreich wieder zwei Jahre warten, um das Projekt Aufstieg möglicherweise zu realisieren. (Foto: Carmen Drexler)

Die nächste Erfolgsmeldung vom Nachwuchs des 1. Stockerauer Baseball- und Softballvereins: U15-Spieler Christoph Neubauer hat es in den 16-köpfigen Kader für das Vorbereitungsturnier in Staranzano (Italien) und auch für die EM in Brünn geschafft.

Der 1. Stockerauer Baseball- und Softballverein kann derzeit äußerst stolz auf seine Nachwuchsspieler sein. Während mit Tobias Mathes einer von zwei österreichischen Jugendspielern beim MLB Academy Spring Tournament gegen die Auswahl der besten Nachwuchsspieler Europas antreten durfte, hat nun Pitcher Alex Seidl für Schlagzeilen gesorgt. Beim Suma Open in Prag war Seidl im Nationaltrikot im Einsatz. Zwar kam die U16-Auswahl nicht über einen neunten Platz hinaus, dennoch hatte Rot-Weiß-Rot mit Seidl den wertvollsten Spieler (MVP) des Turniers in seinen Reihen.

Vom 5. bis 11. April fand das diesjährige MLB Academy Spring Tournament im spanischen Sant Boi (einem Vorort von Barcelona) statt. Traditionell treffen im Rahmen dieses Turniers Spieler der besten Mannschaften Europas unter den Augen von Nationalteamtrainer und MLB-Scouts aufeinander, um gemeinsam zu trainieren und gegeneinander zu spielen. Österreich schickte zwei Vertreter nach Spanien - darunter auch Cubs-Nachwuchsspieler Tobias Mathes, der uns seine Eindrücke hier schildert.

Bei der Baseball-EM in Wien werden erneut mehrere Cubs-Spieler im Teamtrikot auflaufen. Vor Kurzem ist der erweiterte Kader von der ABF bekannt gegeben worden. Das Cubs-Trio Moritz Hackl, Dominik Talir und Michael Schneider findet sich ebenfalls unter den 30 Spielern, mit denen es zunächst einmal in die Vorbereitung auf das große Turnier geht. Mit Hitting Coach Arian Quirantes steht ein weiterer Cubs-Spieler in den Diensten des Nationalteams.

U18 als "Young Champions" geehrt

Die Spieler der U18-Spielgemeinschaft Cubs/Blue Bats sind vom Land NÖ für ihren Meistertitel 2013 geehrt worden. Im Rahmen einer großen Feier wurden Nachwuchsspieler zahlreicher Sportarten in Niederösterreich von Sportlandesrätin Petra Bohuslav in Oberwaltersdorf als "Young Champions" geehrt.

Tolle Erfolge für unsere Nationalteamspieler: Während Alex Seidl und Simon Langpaul mit der U15-Auswahl beim EM-Qualifier in Bratislava mit dem zweiten Platz den Aufstieg in die A-Gruppe geschafft haben, krönte sich das U21-Team mit unserem Pitcher Michael Schneider zum Vize-Europameister in Trebic (Tschechien). Schüler-Spieler Karl Satra wiederum stand bei der U12-EM in Laibach für Team Austria im Einsatz. Die Schülermannschaft musste sich letztlich mit dem letzten Endrang zufriedengeben.

Schulen, an denen neben dem regulären Unterricht regelmäßig Baseball trainiert und gespielt wird, das kennt man bisher nur aus den Vereinigten Staaten, wo es ein durchgehendes Programm von College über Minor Leagues (Single A, Double A, Triple A) bis in die Major League als Endziel vieler junger Talente gibt. Nun wird es in Österreich unter dem Motto "ABA goes BORG" ab dem Schuljahr 2014/15 zwei Schulkooperationen geben, die das bereits bestehende Nachwuchsleistungssportmodell auf breitere Füße stellen möchten.

 

Seite 1 von 3

RSS Feed Aktuelles und Neueste Spielberichte

Anmeldung

Melden Sie sich an, um alle Services nutzen zu können.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com