Cubs/Ravens erreichen Platz 3 beim Winter Cup 2013

Cubs/Ravens erreichen Platz 3 beim Winter Cup 2013 Cubs/Ravens erreichen Platz 3 beim Winter Cup 2013 Gabor Agardi

Am vergangenen Wochenende (2. und 3. März) fand der von den Wr. Neustadt Diving Ducks veranstaltete traditionelle Winter Cup statt.

Unter den teilnehmenden Nachwuchsmannschaften (der Altersklassen U10 und U13) war auch die Spielgemeinschaft der Tulln Ravens und der Stockerau Cubs (auf dem Foto die Cubs-Spieler mit ihren Coaches). Der äußerst erfolgreiche Auftritt wurde letzlich mit dem dritten Platz belohnt.

Die Cubs waren mit fünf Kindern vertreten, Tulln mit acht Kinder unter der Führung von Head Coach Martin Lahsnig. Für viele der Kids war es das erste Turnier und dementsprechend nervös waren einige vor dem ersten Spiel. Waren doch mit den Vienna Wanderers gleich der Turnierfavorit unser erster Gegner. Die Cubs/Ravens begannen als Rückschläger und nicht lange, nachdem das Spiel begonnen hatte, lagen wir auch schon 5:0 hinten. Davon ließen sich die Kids aber nicht entmutigen und schafften im ersten Inning ebenfalls fünf Runs. Auch im 2. Inning war das so und dann stand es 10:10. Danach wollte uns kein Punkt mehr gelingen und so verloren wir 16:10, aber die Kids waren voll begeistert vom ersten Spiel, hatte doch jeder unserer Kids die Worte unseres Coaches Rainer noch in den Ohren: "Wir können bei diesem Turnier nicht verlieren, sondern nur lernen."

Gleich danach waren die Vienna Lions unser Gegner, aber die Löwen hatten an diesem Tag nicht nur zu wenige Spieler (deshalb halfen zwei Gastspieler der Spielgemeinschaft bei den Raubkatzen aus), sondern auch gar kein Glück, und so konnten wir nach klarem Spielverlauf als verdienter 17:8 Sieger vom Platz gehen.

Nach einem Spiel Pause ging es gegen die Grasshoppers aus Traiskirchen zur Sache. Die Cubs/Ravens konnten in diesem Spiel wieder voll überzeugen, wobei natürlich schon zu sehen war, dass wir doch die routinierteren Spieler in unseren Reihen haben. Damit konnte die Stockerau-Tulln-Connection wieder verdient als Sieger vom Platz gehen.

Somit stand fest, dass wir auf alle Fälle im Halbfinale stehen und es im vierten Gruppenspiel gegen die Ducks aus Wr. Neustadt um den 2. Gruppenplatz gehen wird - die Gänse hatten ebenfalls lediglich das Spiel gegen die Wanderers verloren. Bei diesem Spiel gab es für uns nicht viel zu holen und wir gingen mit 15:3 unter.

Im Semifinale bot sich den Nachwuchsspielern die Chance zur Revanche. Doch auch trotz der 15:3-Vorwarnung erging es den Kids nicht viel besser - das Spiel ging klar mit 20:5 verloren. Da die Grasshoppers aber auch ihr Semifinalspiel gegen die Wanderers verloren hatten, war uns der 3. Endrang sicher, da dieser nicht mehr ausgespielt wurde und wir in der Gruppenphase auch dritter vor den Grashüpfern waren. In einem einseitigen Finalspiel haben sich letztendlich die Außenseiter aus Wr. Neustadt ganz klar gegen die Wanderers mit 26:9 nach 6 Innings durchgesetzt.

Bei der Siegerehrung durften noch einige Kinder, die bis zuletzt ausgeharrt hatten, den Pokal für den 3. Platz bei diesem großartigen Turnier in Empfang nehmen. Für alle unsere Kids aus Stockerau und Tulln war es eine Reise Wert und alle haben sicher viel dabei gelernt. Vor allem die jüngsten Spieler Alina Zehetmayer, Lukas Norek, Liam Daxböck und Sebastian Holzer. Gratulation!

Auch im Finale fuhren die Enten einen Kantersieg (26:9) ein und krönten sich zum Winter-Cup-Sieger 2013 in der Altersklasse U10. Der U13-Titel, um den nach einem spannenden Samstag am Sonntag gespielt wurde, ging an die Wanderers.

All jene, die nicht beim Wintercup dabei waren, aber dennoch gerne ein paar Eindrücke vom Turnier gewinnen möchten, mögen bitte hier klicken.

Login to post comments

RSS Feed Aktuelles und Neueste Spielberichte

Login

Please log in to use all services.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com